Allgemein

Michael Jung hat mit seiner Saisonplanung Anfang des Jahres verraten, dass Lennox voraussichtlich sein EM-Pferd werden soll. Die 3* Premiere des Wallachs in Marbach endete bekanntermaßen mit einem Sieg.

Nun benötigt Lennox noch die formelle Qualifikation für das Championat: Ein Quali- Ergebnis in einer CCI3* Prüfung. Diese Qualifikation gehen die beiden nun an, gestern abend reiste Michael Jung ins französische Saumur, um dort am Wochenende in der CCI3* zu starten.

Ein entspanntes Wochenende für ihn- mit nur einem Pferd am Start zu sein.

Aus deutscher Sicht ist ansonsten nur seine Lebensgefährtin Faye Füllgraebe mit Quebec in der CIC2* Prüfung am Start.
Alle Nennungs- und Ergebnislisten

Michael Jung- Lennox
Bild: Kerstin Hoffmann www.eventing-art.com
Marbach 2017


Derweil machte sich auch eine Gruppe deutscher Reiter auf den Weg nach Houghton Hall, die nächste Station der FEI Nations Cup Serie. Alle Nennungen CICO3*

An den Start gehen werden folgende Paare (alphabetisch sortiert):

Bettina Hoy- Seigneur Medicott

Bild: Kerstin Hoffmann www.eventing-art.com
Bettina Hoy- Seigneur Medicott

Julia Krajewski – Samourai du Thot

Bild: Kerstin Hoffmann www.eventing-art.com
Julia Krajewski- Samourai du Thot

Andreas Ostholt – Corvette

Corvette- Andreas Ostholt
Bild: Kerstin Hoffmann

Andreas Ostholt- So is et

CHIO Aachen 2016 / CICO3* So Is Et Andreas OSTHOLT (GER*) Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser Triefenbergweg 2a 65388 Schlangenbad

Christoph Wahler- Green Mount Flight

Christoph Wahler- Green Mount Flight
Bild: Martin Förster Fotographie

Jörn Warner- Castle King


Rider: Jörn Warner
Horse: Vicco Pop
www.eventing-photo.com

Die offizielle Nominierung der deutschen Mannschaft durch den Bundestrainer Hans Melzer steht noch aus. Da Jörn Warner die erste Saison auf  3* Niveau mit bisher einem Ergebnis in Burnham Market erzielen konnte, ist aber davon auszugehen, dass Bettina Hoy, Julia Krajewski, Andreas Ostholt und Christoph Wahler im Nationenpreis starten werden.