Zukunft der Vielseitigkeit bei Olympia

Es muss etwas passieren, soviel ist klar – damit die Vielseitigkeit weiterhin eine Chance hat, eine olympische Disziplin zu bleiben, wird seit einiger Zeit immer wieder überlegt, wie man den Sport für das breite Publikom aktraktiver gestalten kann.

Wie St. Georg berichtet:  http://www.st-georg.de/news/vielseitigkeit/die-british-equestrian-federation-ueber-die-olympische-zukunft-der-vielseitigkeit/ hat nun auch die British Equestrian Federation (BE) entsprechende Vorschläge an den Weltreiterverband FEI abgegeben.