Vielseitigkeitskader für 2020 nominiert

FRH Butts Avedon geht als Lehrpferd aus dem Spitzensport
16. November 2019
Ingrid Klimke gewinnt FEI Award „Best Athlete 2019“
19. November 2019

Vielseitigkeitskader für 2020 nominiert

Warendorf (fn-press).  Die Arbeitsgruppen Spitzensport und Nachwuchs des Ausschusses Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) haben die Vielseitigkeits-Kader für für 2020 berufen. Diese setzen sich wie folgt zusammen: 

Olympiakader (OK): Sandra Auffarth (Ganderkesee/ WES) mit Viamant du Matz und Let’s Dance, Andreas Dibowski (Döhle/HAN) mit FRH Corrida, Michael Jung (Horb/BAW) mit fischerChipmunk FRH und fischerRocana FST, Ingrid Klimke (Münster/WEF) mit SAP Hale-Bob OLD und SAP Asha P.

Perspektivkader (PK): Felix Etzel (Warendorf/BAW) mit Bandit, Julia Krajewski (Warendorf/WES) mit Samourai du Thot, Jörg Kurbel (Rüsselsheim/HES) mit Josera’s Entertain You, Andreas Ostholt (Warendorf/WEF) mit Corvette, Kai Rüder (Blieschendorf/SHO) mit Colani Sunrise, Anna Siemer (Salzhausen/HAN) mit Butt’s Avondale und Betel’s Bella, Anna Vogel (Biessenhofen/BAY) mit Quintana P sowie Christoph Wahler (Bad Bevensen/HAN) mit Carjatan S und Ignatz.

Nachwuchskader 1 (U25/Perspektivisch) (NK1 U25): Nicolai Aldinger (Döhle/BAW) mit Newell, Hanna Knüppel (Kisdorf/SHO) mit Carismo, Nadine Marzahl (Munster/HAN) mit Valentine, Frank Ostholt (Warendorf/WEF) mit Jum Jum, Class Herrmann Romeike (Nübbel/SHO) mit Cato, Dirk Schrade (Heidmühlen/SHO) mit Catelan und Unteam de la Cense, Josefa Sommer (Immenhausen/HES) mit Hamilton sowie Peter Thomsen (Lindewitt) mit Casino und Horseware Nobleman.

Nachwuchskader 1 U16/Ponyreiter (NK1 U16): Maya Fernandez (Weiterstadt/HES) mit Maruto, Jule Krueger (Hamburg/HAM) mit Mas Que Dos und Golden Grove Simon, Johannes Munk (Wunsdorf/HAN) mit Morton D, Pita Schmid (Neumark/SAC) mit Sietland’s Katrina und Linn Zepke (Telgte/WEF) mit Betty Boo.

Nachwuchskader 2 U16/Ponyreiter (NK2): Linn Marie Gunzenhäuser (Bruchsal/BAW) mit Ballingone, Antonia Peiß (Bippen/WES) mit Diabas, Smilla Malina Philipp (Elsdorf/HAN) mit Nadeem und Emilia Vogel (Ratingen/RHL) mit Tina.

Nachwuchskader 1 U18/Junioren (NK1 U18): Greta Busacker (Münster/WEF) mit Scrabble, Kaya Thomsen (Lindewitt/SHO) mit Horseware’s Barny und Caspar, Paula Reinstorf (Neustadt/HAN) mit Ilara W, Ben Philip Knaak (Norderstedt/SHO) mit Let’s Go und Cocolares, Jana Lehmkuhl (Voerde/RHL) mit Chiara D’Amour und Gretchen und Nane Nikolaus Dehn (Schwesing/SHO) mit Zilia D.

Nachwuchskader 2 U18/Junioren (NK2): Charlotte Fritzen (Hamminkeln/WEF) mit Quel Plaisir.

Nachwuchskader 1 U21/Junge Reiter (NK1 U21): Antonia Baumgart (Düsseldorf/RHL) mit Lamango, Ann-Catrin Bierlein (Rheinland/WEF) mit Auf geht’s Fräulein Hummel, Calvin Böckmann (Lastrup/WES) mit Altair de la Cense, Emma Brüssau (Schriesheim/BAW) mit Dark Desire GS und Equigrip’s Casino du Delta, Alina Dibowski (Döhle/HAN) mit Barbados und Brennus, Konstantin Harting (Königswinter/RHL) mit Conil, Anna-Lena Schaaf (Voerde/RHL) mit Fairytale, Brandon Schäfer-Gehrau (Düsseldorf/RHL) mit Fräulein Frieda und Gesa Staas (Bramsche/WES) mit St. Stacy und Classic Royetta.

Nachwuchskader 2 U21 Junge Reiter (NK2):
Libussa Lübbeke (Wingst/HAN) mit Darcy F, Isabel Mengeler (Hamminkeln/RHL) mit Checkred und Mighty Carrera, Anja Schöniger (Lengenfeld/SAC) mit Ilesca, Joelle Celina Selenkowitsch (Achim/BRE) mit Akeby’s Zum Glück und Charlotte Whittaker (Ampfing/BAY) mit Lady Brown.