Top-Event-Horse-Auction am 12. November 2016 in Bavendorf

Ehemaliger Aspirant der Top-Event-Horse Auction galoppiert bei der Nachwuchspferde-WM auf Platz 6

In beeindruckender Manier zeigte sich am vergangenen Wochenende Ducati d´Arville auf der Weltmeisterschaft der 6-jährigen Vielseitigkeitspferde im französischen Le Lion d´Angers, wo er im Endklassement den 6. Platz belegte. Der Top-Eventer der Elite-Vielseitigkeitspferde-Auktion von Elmar Lesch und Iris Schless wechselte 2015 über die Top-Event-Horse-Auction in den Stall von Lara de Liedekerke-Meier nach Belgien. Nach einer glänzenden Vorstellung im Dressurviereck und einer makellosen Geländerunde lag das Paar noch auf dem Silberrang – leider fehlte im Parcours das letzte Quäntchen Glück. Die belgische Weltklasseamazone war dennoch hochzufrieden und wird sicherlich alles daransetzen, im nächsten Jahr an selber Stelle, dann bei den 7-Jährigen mit ihrem
Top-Eventer auf das Podium zu reiten.

Ein Paar dem die Zukunft gehört: Ducati d´Arville (Auktion 2015) und Lara de Liedekerke-Meier auf dem Weg zum 6. Platz bei der diesjährigen Weltmeisterschaft der 6-jährigen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d´Angers. Foto: Ingo Wächter

Ein Paar dem die Zukunft gehört: Ducati d´Arville (Auktion 2015) und Lara de Liedekerke-Meier auf dem Weg zum 6. Platz bei der
diesjährigen Weltmeisterschaft der 6-jährigen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d´Angers. Foto: Ingo Wächter

Nach den hervorragenden Ergebnissen der nun zuende gegangenen Saison (zwei ehemalige Auktionspferde rangierten bei den Olympischen Spielen unter den Top 25, mehrere Medaillen auf unterschiedlichen Nachwuchsmeisterschaften und etliche Platzierungen im gehobenen Sport stehen 2016 zu Buche) freuen sich Elmar Lesch und Iris Schless, kurz vor Beginn der diesjährigen Auktionszeit eine weitere erstklassige Championatsreferenz hinsichtlich der Qualität der von ihnen ausgewählten Top-Eventer vorweisen zu können. Elmar Lesch ist sich sicher, dass die Kollektion 2016 an diese Erfolge anknüpfen kann: „Unsere Kollektion ist in diesem Jahr so breit gefächert wie selten zuvor, vom hochbegabten 4-jährigen Youngster bis zum Routinier mit internationalen 2*-Erfolgen. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Erfolgskurve der von uns zusammengeführten Reiter-Pferd Kombinationen vielfach auf Anhieb steil bergauf führte – das gibt uns eine tolle Bestätigung die richtigen Pferde ausgewählt zu haben und unseren Kunden die Sicherheit, sich bei uns gut beraten und in den besten Händen zu wissen.“
Die Möglichkeit, unter den besten Nachwuchsvielseitigkeitspferden aus deutscher Zucht an einem Ort auszuwählen, inklusive einer kompetenten und transparenten Beratung sowie einem familiären Ambiente, das die Kunden in diesem Jahr erstmals in Bavendorf auf der Reitanlage von Elmar Lesch erwartet, ist diese Auktion nicht nur deutschlandweit sondern weltweit einzigartig. Sowohl für aufstrebende Nachwuchsreiter als auch für anspruchsvolle Amateure und Profireiter bietet die Kollektion in diesem Jahr jeweils gleich mehrere Optionen aus einem Angebot, das seinesgleichen sucht.

19_butts_azahar_kopf 19_butts_azahar_links

Kat.Nr. 19 – Butt´s Azahar
Hochdekoriert auf den Bundeschampionaten 2014 und 2015, pralles Erfolgskonto und international bis CIC2* platziert:
Sowohl sportlich als auch aus züchterischer Sicht ein Pferd der absoluten Extraklasse. Markant, leistungsbereit und unkompliziert.
So eine Gelegenheit findet man nicht oft!

5_valenzia_kopf   5_valencia_sprung

 

 

 

 

Fotos Butts Azahar: Thomas Ix / Tierfotografie Huber
Fotos Valencia: Thomas Ix / Christiane Jahnke

 

Kat.Nr. 5 – Valencia
Ein Spitzennachwuchspferd mit Reifezeugnis vom Bundeschampionat 2016: Platz 7 im Finale der 5-jährigen Vielseitigkeitspferde!

Alle Pferde werden derzeit ausführlich auf der Interneseite www.top-eventers.com präsentiert.
Ab 31. Oktober 2016 können die Aspiranten nach Terminvereinbarung ausprobiert werden.
Kontakt: Telefon: +49 (0) 171 – 450 86 73 (Elmar Lesch) bzw. +49 (0)171 – 260 51 53 (Iris Schless)

Öffentliche Präsentationen der Auktionspferde finden am 6. November um 11 Uhr, am 11. November um 18.30 Uhr
sowie am 12. November um 14.30 Uhr statt. Der Eintritt hierzu ist frei.

Beginn der Top-Event-Horse-Auction am 12. November 2016 ist um 18 Uhr.
Eintrittskarten zum Preis von Euro 20,- können per e-Mail vorbestellt werden: service@top-eventers.com