Stockholm- Sweden International Horse Show- Indoor Cross Country

Butt’s Avondale
26. November 2015
Nachwuchs für Kai-Steffen Meier
27. November 2015

Stockholm- Sweden International Horse Show- Indoor Cross Country

Die Indoor-Cross- Saison erfreut sich einer großen Beliebtheit- auch bei den deutschen Vielseitigkeitsreitern.

Heute ging es nach dem Indoor Cross Country in bei den German Masters in Stuttgart in Stockholm bereits in die zweite Runde für diese Wintersaison. Bei beiden Events dabei war auch die heutige Siegerin.

Während Ingrid Klimke und Parmenides in Stuttgart noch durch eine kleine Abstimmungsschwierigkeit knapp eine Platzierung verpassten, waren sie heute nicht zu schlagen (72,48 Sekunden) . Der 11 jährige Trakehner-Wallach war mit Ingrid Klimke im Sattel 2012 bereits bis hin zu 3* Prüfungen in der Vielseitigkeit platziert, seit der Saison 2014 wird er nur noch in Springprüfungen eingesetzt- dies aber mit Erfolgen bis zur Klasse S*.

Ebenfalls gelohnt hat sich die Reise für den Warendorfer Andreas Ostholt (72,81 Sekunden). In Stuttgart war er mit seiner Stute Pennsylvania noch 4., dieses Mal sicherten sie sich den 3. Platz hinter dem Neuseeländer Daniel Jocelyn mit Beaucatcher (72,65 Sekunden). Die ersten drei Plätze trennten am Ende nur 0,33 Sekunden- die ersten vier absolvierten den Parcours alle fehlerfrei. Vierte wird die Schwedin Linda Algotsson im Sattel von Fairnando (75,41 Sekunden).

Ebenfalls am Start war Nicolai Aldinger im Sattel der 9 jährigen Scarlett, die ihm eigens für dieses Event „ausgeliehen“ wurde. Zwar fehlerfrei, aber mit 78,78 Sekunden etwas zu langsam für eine Platzierung beendeten die beiden die Prüfung.

Anna Siemer ritt mit dem 6 jährigen Butt’s Azahar bei 90,99 Sekunden über die Ziellinie.

Die Wertung der Nationen konnte das deutsche Team ebenfalls für sich entscheiden!!

Alle Ergebnisse finden Sie hier:

Nationenwertung: http://online.equipe.com/sv/class_sections/185788/results

Einzelwertung: http://online.equipe.com/sv/class_sections/185789/results

Die deutschen Starter in Stockholm

Die deutschen Starter in Stockholm, v.l. Nicolai Aldinger, Andreas Ostholt, die Siegerin Ingrid Klimke, Anna Siemer Bild: Nicolai Aldinger Eventing- Facebook