Sport am Wochenende: Starts in Blenheim und beim Nationenpreis in Waregem

Sopot (POL): CCI4*-S Platzierung für Andreas Dibowski und Malin Hansen-Hotopp
10. September 2019
Sieg für deutsches Team und Ingrid Klimke beim Nationenpreis in Waregem
22. September 2019

Sport am Wochenende: Starts in Blenheim und beim Nationenpreis in Waregem

Corvette 31 Andreas OSTHOLT (GER) / Luhmühlen CCi4*-S CCI5*-L ©Lutz KAISER - AGENTUR datenreiter

Zum britischen Klassiker in Blenheim sind in diesem Jahr zwei deutsche Paare gereist. Zudem startet eine deutsche Mannschaft beim Nationenpreis im belgischen Waregem.

Johannes Hayessen und By my side sowie Josephine Schnaufer und Pasadena gehen heute die CCI4*-L in Blenheim an. Josephine startet bereits heute um 9.45 Uhr Ortszeit in der Dressur, Johannes morgen um 11.07 Uhr.

zu den Informationen 

Josephine Schnaufer- Pasadena / Bild: Strzegom Veranstalter

Johannes Hayessen- By my side / Luhmühlen 2019/ Bild: Kerstin Hoffmann

 

Im belgischen Waregem startet ebenfalls heute einer der letzten Nationenpreise dieser Saison. Eine freudige Nachricht gibt es! Nach dem verletzungsbedingten EM-Aus werden Andreas Ostholt und Corvette an diesem Wochenende wieder starten. Nach ihrer beständigen Saison werden sie diese Woche für das Team starten.

Für das deutsche Team starten hier folgende vier Paare:

Jum Jum Frank OSTHOLT (GER) / Luhmühlen CCi4*-S CCI5*-L ©Lutz KAISER – AGENTUR datenreiter

Corvette 31 Andreas OSTHOLT (GER) / Luhmühlen CCi4*-S CCI5*-L ©Lutz KAISER – AGENTUR datenreiter

FRH Butts Avedon
Andreas DIBOWSKI (GER) CIC3*/CCI4* Luhmühlen 2017 Foto: ©AGENTUR datenreiter Lutz Kaiser

Ingrid KLIMKE SAP Asha P / Luhmühlen CCi4*-S CCI5*-L ©Lutz KAISER – AGENTUR datenreiter

Zu den Informationen