Saumur: CCI3* Premiere für Lennox

Wie berichtet fuhr Michael Jung in dieser warmen Christi Himmelfahrt- Woche ins französische Saumur, um mit seinem Lennox die noch erforderliche CCI3* Qualifikationsprüfung für die anstehenden Europameisterschaften im August zu reiten. Zuvor gab der 9 jährige sein 3* Debüt mit einem Sieg in Marbach.

Bereits in der Dressur lief alles nach Plan. Mit -34,5 konnte das Paar mehr als souverän die Führung übernehmen. Im Gelände ritt Michael Jung ein bißchen „auf Sicherheit“, um das Quali-Ergebnis nach Hause zu bringen und dem noch etwas unerfahrenen Pferd die notwendige Zeit zu lassen. Mit -42,9 Punkten konnte er so vor dem abschließenden Springen an zweiter Stelle rangieren- hinter dem Schweizer Felix Vogg, der mit seinem Olympiapferd Onfire den Kurs in der Bestzeit beendete. Auch im Springen konnte Felix Vogg null bleiben, was ihn mit seinem Dressurergebnis von -41,7 zum Sieger der CCI3* kührte. Lennox und Michael Jung mussten zwei Abwürfen hinnehmen, 1 Minuspunkt für die Zeitüberschreitung der erlaubten Zeit addierte sich noch zusätzlich. Am Ende bedeutete dies Platz 5 bei der Premiere für Lennox.

 

Ergebnisse CCI3*

Ergebnisse CIC2*