Saisonplanung 2016- Michael Jung

Auch der Multi-Champion Michael Jung plant die Saison 2016. Er hat nunmehr drei Championatspferde: La Biosthetique Sam FBW, fischerRocana FST und fischerTakinou.

Der 8 jährige fischerTakinou konnte im letzten Jahr doch einige überraschen: Nachdem er über die CCI3* Prüfung in Strzegom und die CICO3* Prüfung in Aachen mit einem Sieg und einem 5. Platz mehr als überzeugen konnte, setzte Michael Jung auch bei den Europameisterschaften auf den Anglo-Araber, der beim Championat somit bei seiner dritten 3* Prüfung startete. Das Ergebnis ist wohl noch allen im Gedächtnis: Doppel-Gold in Blair Castle.

Nun hat Michael Jung auch Pläne für die olympische Saison geschmiedet: Für die Titel-Verteidigung in Rio wird er auf den nun 9 jährigen fischerTakinou setzen. Er wird bis dahin über 2* und 3* Prüfungen aufgebaut, und soll beim CICO3* in Aachen an den Start gehen.

Für seine beiden anderen Championatspferde hat er ebenfalls Ziele gesetzt: La Biosthetique Sam FBW soll beim 4* Klassiker in Badminton an den Start gehen. Er wird über die Prüfungen in Fontainebleau und Kreuth auf dieses Highlight vorbereitet.

Wer 3 Championatspferde hat, kann auch 3 große Highlights planen. Neben Olympia in Rio und Badminton soll dies die CCI4* Prüfung in Kentucky sein. Nicht ganz überraschend ist, auf welches Pferd er dort setzen möchte: Die 11 jährige Ituango xx- Tochter fischerRocana FST. Mit ihr konnte er diese hochkarätige Prüfung im letzten Jahr gewinnen. Auch fischerRocana FST soll über die Prüfungen in Fontainebleau und Kreuth vorbereitet werden.