Pratoni del Vivaro (ITA): Michael Jung startet mit Sieg in die Saison

Die weite Fahrt nach Italien hat sich für Michael Jung gelohnt: Mit zwei Siegen tritt er die Heimreise aus Pratoni del Vivaro an.

Alle Ergebnisse aus Pratoni del Vivaro

Besser hätte die Auftaktprüfung für seine Routiniers fischerRocana FST und La Biosthetique Sam FBW nicht laufen können. Rocana gewinnt die CIC3* Prüfung mit einem Start-Ziel-Sieg (-40,1). Im Gelände ritt Michael Jung beide Pferde bewusst noch nicht in die Zeit, was aber auch kein anderes Paar schaffte.

Hinter seinem Schüler Pawel Spisak mit Banderas platzierte er sich zudem auf Platz 3 mit seinem Sam, der diese Prüfung als Vorbereitung für den 4* Klassiker in Badminton ging, während Stallkollegin Rocana für die 4* Prüfung in Kentucky vorbereitet wird.

Kai Ruggaber und Carnamoyle schieden durch einen Sturz im Gelände aus.

Ergebnisse CIC3*

Michael Jung und fischerRocana / Bild: privat

Ebenfalls mit einem Sieg beendete Michael Jung die CCI1* Prüfung. Er saß dabei im Sattel des 6 jährigen Holsteiners Wild Wave (von Water Dance xx), der hier seine erste internationale Prüfung ging. Trotz Zeitfehlern im Gelände und einem Abwurf im Springen siegten sie mit einem Vorsprung von knapp 10 Minuspunkten.

Ergebnisse CCI1*

Michael Jung – WIld Wave / Bild: privat