Niklas Bschorer ging als erster deutscher Reiter aufs Viereck- und lieferte ein phantastisches Ergebnis.

Für seine 4* Premiere konnte die Dressur kaum besser laufen – Niklas Bschorer liegt mit -42.1 derzeit an 3. Stelle – 29 Reiter sind bereits gestartet.

Insgesamt kam er auf knapp 72%. Die drei Richter waren sich im Ganzen sehr einig. Sie vergaben 8er Noten, darunter vor allem von allen Richtern die 8 für Sitz und Einwirkung des Reiters. Was für ein Nachwuchstalent!

Niklas Bschorer (GER) riding Tom Tom Go 3

Niklas Bschorer und Tom Tom Go (Foto: Trevor Holt)

Live-Ergebnisse sind hier zu finden: http://www.badminton-horse.co.uk/index.php/fei-cci-dressage-test-a-2009/?rider_number=32&test_year=2015

Morgen geht es dann für die deutschen Reiter weiter mit Bettina Hoy und Designer sowie Ingrid Klimke mit Horseware- Hale Bob.

 

Ich mache mich nun auch auf den Weg zur PM Reise nach Badminton- ab morgen gibt es dann Berichte und Bilder direkt aus Badminton.