Nationenpreis in Houghton Hall- das deutsche Team

Dieses Wochenende findet in Houghton Hall die nächste Station der Nationenpreis-Wertung statt- 7 Mannschaften gehen in Topbesetzungen an den Start. Für die deutsche Mannschaft wurden nun die vier Reiter/innen nominiert. Die Bundestrainer geben auch zwei jungen, hocherfolgreichen Nachwuchsreiterinnen eine Chance auf den Start im Team.

Das Team ist eine gelungene Mischung aus zwei Nachwuchsreiterinnen und zwei Routiniers: Josefa Sommer und Josephine Schnaufer, sowie Bettina Hoy und Peter Thomsen werden unter deutscher Fahne an den Start gehen.

 

Josefa Sommer- Hamilton

Luhmühlen 2015 / CCI4*&CIC3* / Josefa Sommer / Hamilton / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

Luhmühlen 2015 / CCI4*&CIC3* / Josefa Sommer / Hamilton / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

Peter Thomsen- Horseware’s Barny

Aachen 2015 / CICO3* / Peter Thomsen / Horsewares Barny / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

Aachen 2015 / CICO3* / Peter Thomsen / Horsewares Barny / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

 

Josephine Schnaufer- Sambucca

Josephine Schnaufer, Sambucca 10

Josephine Schnaufer, Sambucca 10, Bild: www.equipe-foto.de

 

Bettina Hoy- Seigneur Medicott

Bettina Hoy, Seigneur Medicott, Germany

Bettina Hoy, Seigneur Medicott, Germany, Bild: www.equipe-foto.de