Michael Jung und fischerRoccana gewinnen Rolex Kentucky CCI4* 2015

Es war spannend bis zum Schluß – und es wurde noch einmal alles auf den Kopf gestellt.

Mit fischerRoccana startete Michael Jung zuerst und legte mit einer fehlerfreien Runde auf Platz drei nach dem Gelände liegend den Grundstein für den Sieg und 100.000 USD Preisgeld für Platz eins. Da er auf Platz zwei und drei nach dem Gelände lag startete er bereits etwas früher. William Fox-Pitt und Bay My Hero blieben ebenfalls fehelrfrei waren aber mit 46,9 Punkten sicher auf Platz vier konnten aber an fischerRoccana schon nicht mehr vorbeiziehen.

Mit La Biosthetique Sam hatte Michael Jung zwei leichte Springfehler, die ihn aber vom zweiten auf den dritten Platz versetzten und die Prüfung mit 44,7 Punkten beenden liesen. Für den dritten Platz gibt es zudem noch ein Preisgeld von 36.000 USD.

Als letzter Starter kam nun Tim Price  für Neuseeland auf Wesko an den Start, der zuvor nur 0,4 Punkte vor Sam und 3 Punkte vor Roccana. Durch einen Springfehler beendet er die Prüfung als zweiter und Michael Jung kann nach seinem Sieg 2010 bei den Weltreiterspielen in Kentucky auf Sam nun die CCI4* Prüfung auf seiner Mannschaftsweltmeisterschafts und Einzel Silber Stute fischerRoccana gewinnen.

Alle Ergebnisse hier im Überblick.

http://scores.rk3de.org/leaderBoard.html

Link zum Video: http://www.usefnetwork.com/featured/coverage.aspx?urlkey=2015rk3de&video=0_kavo5cj6&playlist=

Link zum Video: http://www.usefnetwork.com/featured/coverage.aspx?urlkey=2015rk3de&video=0_bnh3ue2m&playlist=

Link zum Video: http://www.usefnetwork.com/featured/coverage.aspx?urlkey=2015rk3de&video=0_1ec8kahl&playlist=