Reiter: Michael Jung

Besitzer: Familie Jung

– geb. 2008 / V: Sunlight xx MV: Heraldik xx

Züchter: Prof. Dr. Volker Steinkraus

Bild: Kerstin Hoffman


Aus der hannoverschen Halbblutrennpferdezucht stammt Lennox. Die Grundlage für unzählige Sportpferde in der Vielseitigkeit hatte Friedrich Butt aus Bülkau geschaffen, dessen erfolgreiche Zucht vom selbst im Vielseitigkeitssport bis zur höchsten Klasse reitenden Prof. Dr. Volker Steinkraus übernommen wurde.

Dieser hatte die Heraldik xx Stute Heather`s Pride mit dem Vollblüter Sunlight xx angepaart.

Sunlight xx ein Sohn des Tarim xx hat Dragonara Palace xx zum Muttervater. Im Landgestüt Celle stationiert brachte Sunlight xx fast einhundertfünfzig erfolgreiche bei der FN registrierte Nachkommen. Davon erfolgreiche Nachkommen bis zur Klasse S in Dressur und Springen.

Über den Muttervater des Lennox, Heraldik xx braucht im Vielseitigkeitssport kein Wort verloren zu werden, sprechen die Erfolge seiner unzähligen Nachkommen eine eigene Sprache.

Doch auch der Großmuttervater Star Regent xx war ein hoch erfolgreicher Vollblutvererber, lieferte er über einhundertsechzig bei der FN registrierte Sportnachkommen, davon jeweils drei bis zur höchsten Klasse im Springen und in der Vielseitigkeit.

Abgerundet wird das Pedigree über die Laziska, eine Tochter des San Vivente xx aus einer Basalt xx/Julius Caesar xx/Fockenbach xx Mutter.

Erinnerungen an das Weltspitzenpferd FRH Butts Leon werden wach, hat dieser nicht nur Heraldik xx zum Vater und Star Regent xx zum Muttervater, sondern auch in der weiteren Linie über die Liane, eine Schwester zu der zuvor besprochenen Laziska Basalt xx, Julius Caesar xx und Fockenbach xx im Pedigree.

Bleibt der Züchterschaft für diese erfolgreichen hannoverschen Halbblutrennpferde zu danken.