Interessante Buschaspiranten bei der Winterauktion der Hannoveraner

Am 21. Januar findet die diesjährige Winterauktion der Hannoveraner statt. Immer wieder gehen aus diesen Lots Pferde hervor, die sich in der Vielseitigkeit hervorragend präsentieren. Vom 9. Januar werden die Pferde anreisen, die Auftaktpräsentation findet am Samstag, 14. Januar statt.

Zuletzt berichteten wir über Stella Artois, die unter dem Namen Stracciatella 2013 über die Winterauktion verkauft wurde und nun in den USA hoch erfolgreiche Starts zu verzeichnen hat. Zum Bericht

Wie bereits angekündigt, möchten wir Sie beispielhaft auf Pferde aufmerksam machen, die bei der kommenden Winterauktion sicherlich interessant für Vielseitigkeitsreiter sind.

Der Hauptkatalog mit interessanten, hoch im Blut stehenden Pferden ist bereits online.

Beispielhaft dafür schon gleich die Katalog-Nr. 2: Bobby Brown- ein Sohn des Balou du Rouet, der Baloubet du Rouet zum Vater und den Contender Sohn Continue zum Muttervater hat. Auf der Mutterseite des Bob dann Carismo, allen Vielseitigkeitsinsidern bekannt als Muttervater des Weltpferdes fischerRocana des Weltranglistenersten Michael Jung, aus der Zucht von Mirko Glotz. Muttervater des Bobby Brown dann der Vollblüter Waldstar xx.

Schon gleich mit der Katalog-Nr. 12 folgt ein weiteres hoch im Blut stehendes Pferd: Cortina d’Ampezzo, eine Tochter des Cathanos. Springblut der Superklasse gepaart mit Vollblut. Auf der Vaterseite Carthago – Capitol I – Capitano – Corporal – Cottage Son xx mit weiterem Blutanteil auf Capitols Mutterseite über den Manometer xx Sohn Maximus. Cathanos Mutter hat Lordanos zum Muttervater. In diesem Landos Sohn ist das Blut des Lord (Ladykiller xx/Cottage Son xx) zu finden. Großmutter Flämmchen, eine Tochter des Fabriano aus einer Lauries Crusador xx/Maistern (Maigraf xx) Mutter runden das Pedigree ab. Der Muttervater der Cortina d’Ampezzo ist der Vollblüter Nouveau Roi xx, ein Sohn des Windwurf xx, aus der Nagaika xx, die ebenfalls mit Windwurf xx den erfolgreichen Hengst Noble Roi xx und mit Athenagoras xx den Vererber Narew xx lieferte.

Jennie-Brannigan-and-Stella-Artois / Foto: Jenni Autry