Heute geht es los: Luhmühlen öffnet die Tore

Pennsylvania geht in den wohlverdienten Ruhestand
8. Juni 2019
Stilsicherer Auftakt in der Longines CCI5*-L
12. Juni 2019

Heute geht es los: Luhmühlen öffnet die Tore

Jonelle Price - Fairie Dianimo / Luhmühlen 2018 / Bild: www.eventing-art.com

Heute startet in Luhmühlen die Verfassungsprüfung der einzigen deutschen CCI5*-L Prüfung. Morgen steht dann bereits der erste Teil der Dressur der CCI4*-S, die auch die Deutschen Meisterschaften sind, und der erste Teil der CCI5*-L Prüfung auf dem Programm.

In der CCI5*-L Prüfung werden leider nur zwei deutsche Paare starten: die beiden Andreas`.

Andreas Ostholt startet seine Corvette, Andreas Dibowski seinen Hannoveraner-Wallach FRH Butts Avedon.

In der CCI4*-S reiten hingegen viele Paare um den Deutsche Meister-Titel, aber auch um die Fahrkarten für die Europameisterschaften, die im Spätsommer in Luhmühlen stattfinden. Deutschland hat in diesem Jahr als Gastgeberland 12 Startplätze.

Die Vorjahressiger der CCI5*-L (damals noch CCI4*) Jonelle Price und Fairie Dianimo sind nicht am Start. Julia Krajewski wird mit Samourai du Thot versuchen, ihren Titel zu verteidigen und hat die CCI4*-S Prüfung fest im Visier.

 

Luhmühlen 2018, CIC3* Julia Krajewski (GER) and Samourai du Thot the Winners
Photo FEI/Massimo Argenziano

Teilnehmerliste

Zeiteinteilung

live Ergebnisse

TV & Live Stream

Andreas Ostholt- Corvette
Luhmühlen 2017
Bild: Kerstin Hoffmann www.eventing-art.com

 

FRH Butts Avedon
Andreas DIBOWSKI (GER) CIC3*/CCI4* Luhmühlen 2017 Foto: ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser Triefenbergweg 2a 65388 Schlangenbad