Haushoher Sieg für das deutsche Team- CICO3* Houghton Hall

In Houghton Hall (GBR) fand an diesem Wochenende eine Prüfung der Nationenpreis-Serie statt. Im CICO3* starteten für das deutsche Team: Andreas Ostholt mit So is et, Niklas Bschorer mit Tom Tom Go, Dirk Schrade mit Hop and Skip und Sandra Auffarth mit Ispo.

Schon nach der Dressur gelang es den Deutschen, die Franzosen und Engländer mit einem kleinen Vorsprung von knapp 2 Fehlerpunkten hinter sich zu lassen.

Die Dressurergebnisse im Einzelnen:

Andreas Ostholt- So is et – 41,0

Niklas Bschorer- Tom Tom Go -45.0

Dirk Schrade- Hop and Skip -45.3

Sandra Auffarth- Ispo -50.2

Das Springen fand gestern Morgen statt. Alle deutschen Teamreiter ritten ohne Strafpunkte aus dem Parcours über die Ziellinie! So gelang es, die Führung von 2,4 Punkten vor dem Gelände zu halten.

Doch dann ging es gestern Nachmittag in das Gelände: Die Zweitplatzierten Franzosen sammelten alle Strafpunkte für die Zeitüberschreitung, sodass es dem britischen Team (Pippa Funnell, Georgie Strang, Francis Whittington, Sarah Bullimore) gelang, sich auf den zweiten Platz vorzuarbeiten. Doch auch die englischen Reiter galoppierten mit Ausnahme von Sarah Bullimore etwas zu spät über die Ziellinie.

Nicht so die deutschen Teamreiter! Andreas Ostholt hatte als erster Teamreiter eine frühe Startzeit und zeigte, dass die Zeit machbar ist. Er blieb auch im Gelände ohne Strafpunkte und sicherte damit seinen 2. Platz in der Einzelwertung hinter der Franzosen Luc Chateau.

In Vorbereitung auf Luhmühlen ist Niklas Bschorer mit Tom Tom Go sicher im Plan: Eine gute Nullrunde durch den Cross bedeutete in der Einzelwertung Platz 4.

Dirk Schrade und Hop and Skip konnten dies sogar auch noch schaffen- mit dem Dressurergebnis beendeten auch sie die Prüfung- Platz 5.

Da die drei Topergebnisse für die Mannschaft bereits sicher im Kasten waren, konnte die vierte Teamreiterin- Sandra Auffarth mit Ispo in der zweiten gemeinsamen 3* Prüfung- ein paar Zeitfehler in Kauf nehmen.

Neben den super Einzelplatzierungen war nämlich vor Sandras Start schon klar: Die deutsche Mannschaft hat gewonnen! Und wie.. Mit knapp 15 Punkten Vorsprung vor dem britischen Team.

So kann es weitergehen!

(erste 2 Bilder: Trevor Holt)

 Hans Mezler Andreas Ostholt, Niklas Bschorer, Dirk Schrade, SanDas siegreiche deutsche Team (v.l. Bundestrainer Hans Melzer, Andreas Ostholt, Niklas Bschorer, Dirk Schrade, Sandra Auffarth)

 

Andreas  Ostholt (GER)  riding So Is Et taking part in the cross country phase of the Houghton International CICO three star competition

Andreas Ostholt (GER) riding So Is Et taking part in the cross country phase of the Houghton International CICO three star competition

Andreas Ostholt auf dem Weg zum 2. Platz in der Einzelwertung und zum Sieg mit der Mannschaft

2015-05-31 08.44.23

Die Teamergebnisse nach dem Gelände

Folgende Bilder: Privat

2015-05-31 17.24.13

Niklas Bschorer- Tom Tom Go nach dem fehlerfreien Springparcours

2015-05-31 17.24.17

Das siegreiche deutsche Team vor Großbritannien und Frankreich

Wiebke Struck