Goldenes Reitabzeichen für Niklas Bschorer

Niklas Bschorer hat mit seinen 20 Jahren schon eine außergewöhnliche Erfolgsbilanz aufzuweisen. Kurz vor Vollendung seines 21. Lebensjahres wurde er für diese Erfolge ausgezeichnet: Ihm wurde im Rahmen des Hallen-Geländerittes der „Faszination Pferd“ in Nürnberg das Goldene Reitabzeichen verliehen.

Niklas startete bereits 2009 das erste Mal auf internationaler Bühne- in dem Jahr noch im Ponysattel. Doch bereits 2010- im Alter von gerade einmal 15 Jahren konnte er schon erste Erfolge auf 1* Niveau erreiten. 2012 folgte der erste Start mit Ballyengland Rebel in einer 2* Prüfung, die er direkt für sich entscheiden konnte. Seit 2012 sitzt er nun auch schon im Sattel seines heutigen Erfolgspferdes Tom Tom Go, den er von Wiebke Hennig (geb. Timmermann) mit Platzierungen bis zum 2* Bereich übernehmen konnte. Im selben Jahr stieg er dann in die schwere Klasse ein: Die erste 3* in Blair Castle krönte er mit einem 4. Platz im Sattel von Ballyengland Rebel. Unzählige Erfolge im 1* und 2* Bereich reihten sich auch mit Nachwuchspferden aneinander. Ein weiteres Highlight ist 2013 sicherlich der 2. Platz in der langen 3* Prüfung wiederrum in Blair Castle mit Ballyengland Rebel gewesen, bevor Niklas dann in Pau 2013 den Sprung in die 4* Klasse wagen wollte. Allerdings gab er im Gelände auf. 2014 brachte er vor allem Nachwuchspferde in ihrer Ausbildung weiter, nachdem er sich selbstständig machte und nicht mehr am Yorkshire Rinding Centre bei Chris Bartle lebte. Vor allem hervorzuheben ist hier sicherlich Nupafeed’s Win and Love, die über die Top Eventers Auktion ihren Weg in den Stall Bschorer fand und die Saison 2014 mit einer Platzierung im CCIO3* in Boekelo krönte.
Der Dinkelsbühler, der seit einigen Jahren in seiner Wahlheimat in England lebt, konnte in diesem Jahr nach vielen guten 3* Platzierungen seine erste 4* Platzierung feiern. Nach dem Stunt in Badminton (der 4* Premiere) der durch die Medien der Welt ging (seine Airbagweste ging durch einen Rumpler auf und Niklas rettete sich mit einer akrobatischen Meisterleistung zurück in den Sattel), konnte er in Luhmühlen zeigen, dass mit ihm und Erfolgspferd Tom Tom Go für die Zukunft zu rechnen ist. Mit dem 9. Platz sicherte er sich einen Platz im Championatskader und die Chance für einen Start bei den Europameisterschaften in Blair Castle. Aus diesem Grund wurde er auch für einen Start beim Nationenpreis in Aachen nominiert- ein ganz besonderes Erlebnis. Doch leider wurde ein Hindernis als nicht regelkonform zwischen den Fahnen überwunden angesehen, sodass sie als ausgeschiedenes Paar in den Ergebnislisten auftauchen. In diesem Jahr war Niklas Teil der siegreichen deutschen Equipe beim Nationenpreis in Houghton Hall, bei dem er in der Einzelwertung 4. wurde.

Herzlichen Glückwunsch zum Goldenen Reitabzeichen und viel Erfolg auf deinem weiteren Weg im Spitzensport!

Wiebke Struck

Goldenes Niklas

Niklas bei der Verleihung des Goldenen Reitabzeichens in Nürnberg Foto: Fotoagentur Dill

 

Aachen 2015 / CICO3* / Niklas Bschorer / Tom Tom Go / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

Aachen 2015 / CICO3* / Niklas Bschorer / Tom Tom Go / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

 

Aachen 2015 / CICO3* / Niklas Bschorer / Tom Tom Go / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

Aachen 2015 / CICO3* / Niklas Bschorer / Tom Tom Go / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

 

Luhmühlen 2015 / CCI4*&CIC3* / Niklas Bschorer / Tom Tom Go / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

Luhmühlen 2015 / CCI4* / Niklas Bschorer / Tom Tom Go / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

 

Wer ihn noch nicht kannte, kennt ihn spätestens jetzt: Niklas Bschorer bei seiner filmreifen Rettung zurück in den Sattel

Wer ihn noch nicht kannte, kennt ihn spätestens seit Badminton 2015: Niklas Bschorer bei seiner filmreifen Rettung zurück in den Sattel – Foto: privat 

 

Niklas Bschorer- Tom Tom Go. Er versucht nach dem Malheur den Airbag irgendwie zu lösen.

Badminton 2015: Niklas Bschorer- Tom Tom Go. Er versucht nach dem Malheur den Airbag irgendwie zu lösen.- Foto: privat