Goldenes Reitabzeichen für Leonie Kuhlmann und Nicolai Aldinger

Luhmühlen: Julia Krajewski zeigt sich in top Form und verteidigt DM Titel
16. Juni 2019
Ingrid Klimke und SAP Asha P auf der Cross-Country Strecke beim CCI 4* in Luhmühlen 2019
18. Juni 2019

Goldenes Reitabzeichen für Leonie Kuhlmann und Nicolai Aldinger

Leonie Kuhlmann- Cascora / Bild: Foto Leszek Wójcik

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Luhmühlen wurde nicht nur Nadine Marzahl das Goldene Reitabzeichen verliehen.

Auch Leonie Kuhlmann und Nicolai Aldinger erhielten aufgrund ihrer Turniererfolge aus den Händen des Bundestrainers Hans Melzer die Auszeichnung, dies jedoch am Rande der Prüfungen im Festzelt.

Nicolai Aldinger war mit seinen beiden Pferden Newell und Tactic in der CCI4*-S Prüfung am Start und wurde 25. und 35. und sicherte sich damit einen Platz auf der Longlist für die diesjährigen Europameisterschaften.

NIcolai Aldinger- Newell / Luhmühlen 2019 / Bild: Lutz Kaiser

Bis auf die Shortlist und zum Start beim CHIO in Aachen hat Leonie Kuhlmann es 2017 mit ihrer Cascora geschafft. Sie ist auch das Erfolgspferd, mit dem sie die notwendigen Siege und Platzierungen für das Goldene Reitabzeichen erreiten konnte.

CHIO Aachen 2017 / CICO3* Leonie Kuhlmann Cascora Foto: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Triefenbergweg 2a 65388 Schlangenbad