Goldenes Reitabzeichen für Falk-Filip-Finn Westerich

Chatsworth (GBR): Sieg für Julia Krajewski und Samourai du Thot
13. Mai 2019
Deutscher Olympiakader in Luhmühlen
13. Mai 2019

Goldenes Reitabzeichen für Falk-Filip-Finn Westerich

Goldenes Reitabzeichen für Falk Westerich / Bild: equistock.de/Hartig

Das Marbacher Turnier im baden-württembergischen Haupt- und Landgestüt mit seinem tollen Ambiente bot den würdigen Rahmen für die Ehrung eines erfolgreichen Vielseitigkeitsreiter des Landes: Falk-Filip-Finn Westerich wurde das Goldene Reitabzeichen verliehen.

 

Auf das Topturnier seiner Heimat, der Schwäbischen Alb, fiel die Wahl des Profis aus Ruppertshofen, als es darum ging, den Ort für seine Ehrung auszuwählen, und die Turnierleitung stimmte diesem Wunsch gerne zu. Die Laudatio hielt Westerichs Freund Jörg Widmaier, erfolgreicher Springprofi und Trainer, überreicht wurde die Auszeichnung von Frank Reutter, dem Präsidenten des Württembergischen Pferdesportverbandes.

Widmaier ließ die Stationen der sportlichen Karriere des 33-Jährigen Revue passieren, begonnen bei seinem ersten Turnierstart als kleiner Bub auf der Anlage der Familie, dem Deschenhof, als der damals nicht eben Trainingsfleißige auf Anhieb Dritter wurde. Es folgten Erfolge im Ponysattel bis hin zu Deutschen Meisterschaften, an die er später auf Großpferden – oft Trakehner Schecken aus der familieneigenen Zucht – nahtlos anknüpfte. Ganz klar, dass der junge Mann eine Profi-Karriere anstrebte und die Prüfung zum Pferdewirt absolvierte. 2012 wagte er zusammen mit seiner Schwester Kim den Schritt in die Selbstständigkeit. Inzwischen hat er sich nicht nur auf internationalem Niveau im Vielseitigkeitssport einen Namen gemacht, er hat auch einen guten Ruf als Ausbilder junger Pferde, von denen er eine ganze Reihe für die Bundeschampionate qualifizierte.

Und nicht zuletzt trainiert er Nachwuchsreiter. Und so hatten sich neben Familie und Weggefährten auch einige „seiner“ Junioren um ihn versammelt um ihrem Trainer bei diesem ganz besonderen Anlass zuzujubeln – seiner ersten Ehrenrunde mit dem Goldenen Reitabzeichen am Jackett.

Text: Veranstalter/ Michaela Weber-Herrmann

Goldenes Reitabzeichen für Falk Westerich / Bild: equistock.de/Hartig