Event Rider Masters Serie- 1. Station: Chatsworth CIC3*

Die Event Rider Masters Serie kommt in diesem Jahr auch nach Deutschland: Am Pfingstwochenende Anfang Juni wird sie das erste Mal in Wiesbaden im Rahmen des CIC3* stattfinden. Doch heute findet die erste Station noch im Mutterland der hoch dotierten Serie statt: Chatsworth (GBR).

Bettina Hoy (GER) riding Designer 10 in the Dressage phase of the 2017 Mitsubishi Motors Badminton Horse Trials / Foto: Trevor Holt

Vor Chatsworth House sind gestern bereits alle Paare ihre Dressur geritten, mit dabei auch zwei deutsche: Bettina Hoy und Designer sind am Start, nachdem Bettina im Gelände von Badminton früh aufgab, als sie merkte, dass „Hasi“ an diesem Kurs einfach etwas übermotiviert war. Zudem startet ihr Schüler Jörn Warner mit Castle King.

 

 

Bettina liegt nach der Dressur an dritter Stelle, mit -38,4 Punkten hat sie eine tolle Ausgangslage geschaffen. Ergebnisse Dressur

 

 

 

CHIO Aachen 2016 / CICO3* Bettina Hoy / Seigneur Medicott Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser Triefenbergweg 2a 65388 Schlangenbad

In einer weiteren CIC3* ist Bettina Hoy mit Seigneur Medicott am Start. Der Blenheim-Sieger startet von Platz 2 mit -35,2 um 12.24 Uhr Ortszeit im Springen, um 13.20 Uhr Ortszeit steht er dann in der Startbox für das Gelände.

Das Springen der ERM startet um 10.15 Uhr Ortszeit (11.15 Uhr Deutschland), live sehen können Sie es hier.

Auch das ERM Gelände findet heute statt, den Kurs anschauen können Sie sich bereits hier. Auch eine Live-Übertragung bietet die ERM, Beginn ist um 13.45 Uhr Ortszeit (14.45 Uhr).