Die Kollektion zur Top-Event-Horse-Auction ist online!

Zur 12. Auflage der deutschlandweit einzigartigen Elite-Vielseitigkeitspferdeauktion präsentieren Elmar Lesch und Iris Schless eine exquisite
Kollektion aus zwei Dutzend Top-Eventern im Alter zwischen 4 und 8 Jahren.

„Wir freuen uns, unseren Kunden in diesem Jahr die komplette Bandbreite vom hochbegabten 4-jährigen Youngster bis zum bereits CIC2*-platzierten Turniercrack anbieten zu können“, so Auktionsleiter Elmar Lesch. Die Aspiranten wurden in den letzten Wochen und Monaten sorgfältig ausgewählt und einem Vet-Check unterzogen. Nun steht endgültig fest, wer den Sprung in das diesjährige Auktionslot geschafft hat. Iris Schless gibt weitere Details preis: „In den Pedigrees sind interessante Abstammungen mit viel Vollblutanschluss zu finden – das begehrte „Heraldik xx-Blut“ ist stark vertreten. Der überwiegende Teil der Pferde betritt den Auktionsring direkt aus Züchterhand, darunter auch zwei Pferde aus der berühmten „Butt-Zucht“. Darüber hinaus bereichern mehrere Teilnehmer des Bundeschampionates sowie international platzierte Hochkaräter die Kollektion.“

Neben diesen prominenten Glanzlichtern befinden sich unter den insgesamt 24 Top-Eventern viele echte Juwelen mit besten Perspektiven
für eine erfolgreiche Sportkarriere – dessen ist sich Elmar Lesch sicher: „Ausser den leistungsgeprüften Top-Eventern, die z. T. mit üppigen
Erfolgsnachweisen aufwarten, locken insbesondere unter den Youngstern besondere Offerten, die eine Investition in die weitere Ausbildung
mit Blick auf kommende Championate lohnen. Sportlich ambitionierte Vielseitigkeitsreiter sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen
lassen!“

Die Möglichkeit, unter den besten Nachwuchsvielseitigkeitspferden aus deutscher Zucht an einem Ort auszuwählen, inklusive einer kompetenten
und transparenten Beratung sowie einem familiären Ambiente, das die Kunden in diesem Jahr erstmals in Bavendorf auf der Reitanlage von Elmar Lesch erwartet, ist diese Auktion nicht nur deutschlandweit sondern weltweit einzigartig. Sowohl für aufstrebende Nachwuchsreiter als auch für anspruchsvolle Amateure und Profireiter bietet die Kollektion in diesem Jahr jeweils gleich mehrere Optionen aus einem Angebot, das seinesgleichen sucht.

Alle Pferde werden derzeit ausführlich auf der Interneseite www.top-eventers.com präsentiert.
Ab 31. Oktober 2016 können die Aspiranten nach Terminvereinbarung ausprobiert werden.

Für Fragen und Auskünfte rund um die Top-Event-Horse-Auction sowie für Terminvereinbarungen zum Probereiten stehen Elmar Lesch und Iris
Schless gern zur Verfügung.
E-Mail: service@top-eventers.com
oder Telefon: +49 (0) 171 – 450 86 73 (Elmar Lesch) bzw. +49 (0)171 – 260 51 53 (Iris Schless)

22_butts_avelon_rechts

Eine Aspirantin aus „bestem Hause“: Mit Nr. 22 Butt´s Avalon betritt die jüngere Vollschwester zu Butts Aiden (jetzt: Little Fire / William Fox-Pitt) den Auktionsring.

 

Das Erfolgskonto dieses im Idelatyp stehenden 6-jährigen Top-Eventers ist mit Platzierungen in allen Disziplinen prall gefüllt. Nr. 21 Cocano, ein Pferd, dessen Potential jederzeit abrufbar ist und zum sofortigen Durchstarten einlädt!

Das Erfolgskonto dieses im Idelatyp stehenden 6-jährigen Top-Eventers ist mit Platzierungen in allen Disziplinen prall gefüllt. Nr. 21 Cocano, ein Pferd, dessen Potential jederzeit abrufbar ist und zum sofortigen Durchstarten einlädt!

Nr. 16 Mic Mac - Ein noch in der Entwicklung stehendes Ausnahmetalent, wie man es nur selten findet!

Nr. 16 Mic Mac – Ein noch in der Entwicklung stehendes Ausnahmetalent, wie man es nur selten findet!

Bericht: PM Top Eventers / Fotos: Thomas Ix