Die Badminton-Vorbereitung laufen: Andreas Dibowski und FRH Butts Avedon

Die Badminton-Vorbereitungen laufen: Bettina Hoy und Designer
29. April 2016
Kentucky CCI4*: so schätzt Michael Jung den Kurs ein
30. April 2016

Die Badminton-Vorbereitung laufen: Andreas Dibowski und FRH Butts Avedon

Int. Pfingstturnier Wiesbaden 2015 / CIC3* / Andreas Dibowski / Butts Avedon / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden / Pferd / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

Im letzten Jahr konnten Andreas Dibowski und FRH Butts Avedon die Saison mit einem 12. Platz beim CCI4* in Pau abschließen. Dieses Jahr gehen bereits zwei Siege (CIC2* Barocca d’Alva, CIC3* Arville) und zwei zweite Plätze (CIC3* Barocca d’Alva, CIC2* Luhmühlen) auf das Konto der beiden.

Bisher befindet sich bei der Vorbereitung von Avedon „alles im Plan“. Dienstag ging er noch ein M-Springen als letzte Vorbereitung in Turnieratmosphäre. Auch machte er Dienstag noch einmal Geländesprünge.

Mittwochs und Sonntags standen und stehen für Avedon noch kurze Galopptrainings an, dazwischen wird der letzte Schliff an der Dressurarbeit vorgenommen.  Montag mittag werden die beiden sich auf die große Reise nach Badminton machen.

Int. Pfingstturnier Wiesbaden 2015 / CIC3* / Andreas Dibowski / Butts Avedon / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden / Pferd / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden