Das Saisonfinale in Pau CCI4* wirft seine Schatten voraus – nice to know

Mittwoch ist es schon soweit- der Trot up der letzten europäischen 4* Prüfung für 2016 steht auf dem Plan. Im Gegensatz zu den letzten Jahren ist nur ein deutscher Reiter angereist: Michael Jung. Im Gepäck hat er zwei seiner Toppferde, fischerTakinou und fischerRocana FST.

Der Zeitplan

Programm

michael-jung_welcome-party-2016-230

Der Reiter

Michael Jung reist in Pau als der amtierende Olympiasieger, Europameister und Vize-Weltmeister an. In diesem Jahr gelang ihm neben dem zweiten Einzel-Olympiagold (mit Toppferd Sam) noch ein großer Coup: der Gewinn des Grand Slam durch die Siege in Burghley 2015 (mit La Bosthetique Sam FBW), in Kentucky (mit fischerRocana FST) und in Badminton (wiederrum mit Sam). Übrigens konnte Michael Jung die CCI4* Prüfung in Pau noch nicht gewinnen.

Michael Jung im Portrait mit seinen aktuellen Erfolgen

Die Pferde

fischerRocana FST konnte bereits 2014 Vize-Weltmeisterin in Kentucky hinter Team-Kollege Opgun Louvo werden. Im letzten Jahr wurde sie zweite beim CCI4* in Pau. Danach konnte die 11 jährige Stute überragend die CCI4* Prüfung in Kentucky gewinnen, das war im April 2016. Anschließend kam Rocana nur noch im Nationepreis CICO3* in Strzegom (Juni 2016) zum Einsatz,- und jetzt reist sie nach Pau. Gelingt ihr dort der nächste Sensationssieg?

Zum Portrait von fischerRocana FST

Fotograf: Régis Taillepied CCI4* Pau 2015 Michael Jung fischerRocana FST

Fotograf: Régis Taillepied CCI4* Pau 2015 Michael Jung fischerRocana FST

fischerTakinou ist erst 9 Jahre alt und er ist schon Doppel-Europameister. Nur ein schwerer Infekt verhinderte, dass er mit zu den Olympischen Spielen nach Rio reiste. Seit 2014 steht er im Stall von Michael Jung- 2015 startete er das erste Mal in einer 3* Prüfung. Mit dem Sieg in der langen CCI3* in Strzegom hatte er die Qualifikation sicher. Im Anschluss daran wurde er 5. beim CICO3* in Aachen. Mit diesen 3* Prüfungen als Erfahrungsschatz überraschte fischerTakinou mit seinem Ausnahmereiter dann alle: Mit knapp 10 Minuspunkten Vorsprung wurden die beiden Einzeleuropameister. In diesem Jahr wurde er 2. beim CICO3* in Strzegom und konnte das CICO3* in Aachen für sich entscheiden. Sicherlich auch ein heißes Eisen, das Michael Jung da im Feuer hat- für Takinou ist es die 4* Premiere.

Zum Portrait von fischerTakinou

Europameisterschaft 2015 Blair Castle Teilprüfung Gelände – Michael Jung - fischerTakinou / Foto: Ingo Wächter

Europameisterschaft 2015 Blair Castle Teilprüfung Gelände – Michael Jung – fischerTakinou / Foto: Ingo Wächter

Die Prüfung

Geplant ist eine Strecke von circa 6500 Metern, 31 Hindernisse mit 45 Sprüngen. Am Geländetag wird mit circa 40.000 Zuschauern gerechnet.

Quelle: www.event-pau.fr/

Quelle: www.event-pau.fr

Die Teilnehmer

Teilnehmerliste

Ein namhaftes Starterfeld wird in Frankreich noch einmal auf gutes Wetter und tolle Bedinungen für den Sport hoffen. Neben der Belgierin Karin Donckers wird die französische Mannschaft der Olympischen Spiele an den Start gehen. Auch der Australier Christopher Burton, die Briten Kristina Cook und Nicola Wilson wollen es Michael Jung möglichst gute Konkurrenz bieten. Neuseeland reist mit der top Besetzung bestehend aus Tim Price,  Jonathan Paget und Caroline Powell an. Auch wird Boyd Martin aus den USA an den Start gehen. Es wird garantiert spannend!

Die Sieger

Gewinnen konnten schon einige deutsche Paare in Pau. 2008 gelang Bettiny Hoy mit Ringwood Cockatoo der erste deutsche Sieg in Pau. Direkt im folgenden Jahr legte Dirk Schrade mit King Artus nach. Auch 2010 ging der Sieg nach Deutschland: Andreas Dibowski und FRH Fantasia konnten die Prüfung gewinnen. Nach den Siegen von William Fox-Pitt und Andrew Nicholson gelang es Ingrid Klimke 2014 mit Horseware Hale Bob OLD, ihren ersten Sieg einer 4* Prüfung in Pau zu feiern. Warum Ingrid Klimke in diesem Jahr nicht mit ihrem zweiten Championatspferd SAP Escada FRH in Pau am Start ist, ist noch unklar. Im letzten Jahr ging der Sieg an die Gastgeber: der Franzose Astier Nicolas siegte im Sattel von Piaf de B’Neville.

2014 TITLE WINNERS: GER-Ingrid Klimke (HORSEWARE HALE BOB) FINAL-1ST: CCI4* PRIZEGIVING: 2014 FRA-Les Etoiles de Pau (Sunday 26 October) CREDIT: Libby Law COPYRIGHT: LIBBY LAW PHOTOGRAPHY – NZL