Chipmunk FRH ist gut im neuen Heim angekommen

Chipmunk FRH hat nach dem Verkauf am gestrigen Tag die Reise von Warendorf nach Horb angetreten und ist gut in seinem neuen Heim angekommen.

„Wie es gestern wahrscheinlich schon jeder gelesen hat, habe ich ein neues Top-Pferd im Stall.
Als ich Ende letzten Jahres Bescheid bekommen habe, dass Chipmunk leider nicht bei Julia bleiben kann, es allerdings die Möglichkeiten gäbe ihn für Deutschland und mich zu halten, habe ich versucht dies zu verwirklichen.
Letztendlich habe ich es der Unterstützung vieler Förderer und allen vorran meinem tollen Partner Fischer zu verdanken, dass ich eine neue Zukunftshoffnung habe .

Es ist für mich was ganz neues ein „fertiges“ Pferd zu bekommen, denn wie jeder weiß setzte ich sonst viel Wert darauf die Pferde selbst du formen.
Ich danke Julia für die tolle und jahrelange Ausbildung und bin gespannt was Chip und mich die nächsten Jahre erwartet.“

Neben dem neuen Stall hat Chipmunk nun auch einen neuen Namen: nach dem Partner Fischer ist nun auch Chipmunk benannt, er heißt von nun an „FischerChipmunk FRH“.

Michael Jung und fischerChipmunk FRH

Michael Jung und fischerChipmunk FRH

Michael Jung und fischerChipmunk FRH