CHI Genève Indoor – Dirk Schrade auf Platz zwei

Beim CHI Genève konnte dirk Schrade auf seinem 11-jährigen Irish Sport Horse Boleybawn Prince den zweiten Platz hinter dem Franzosen Sidney Dufresne erreichen.

Ebenfalls nach Genf angereist war Michael Jung und sein 7-jährigen Hannoverander Lennox. Das Paar kam auf Platz 13. Michael Jung ist übrigens wieder voll hergestellt und konnte in der Verfassungsprüfung das Pferd wieder selbst vortraben.

Der Parcours führte wie bereits im vergangenen Jahr durch zwei Hallen und war sowohl mit Wasserkomplex und ausschließlich festen Hindernissen erstellt.

Ergebnisse: und Videos zu allen Ritten: http://www.chi-geneve.ch/results/live.aspx?e=1&c=16