CCI4* Pau – Michael Jung toppt sich selbst – Führung mit Halunke FBW

Die Dressur im französischen Pau ist beendet. Klare Führung behält Michael Jung, der die Spitze nur sich selbst streitig machte.

Es ging heute noch für zwei deutsche Reiter ins Viereck. Zum einen Michael Jung, der sich mit seinem zweiten Pferd Halunke FBW jetzt mit 0,9 Punkten zu gestern verbessert hat und nun an Platz eins und zwei steht.

Andreas Dibowski sattelte heute FRH Butts Avedon und kommt mit -42,9 Punkten auf Rang zehn vor dem Gelände am morgigen Tag.

Insgesammt stellt sich die deutsche Mannschaft wie folgt dar:

1. Michael Jung – Halunke FBW – 34,5
2. Michael Jung – fischerRocana FST – 35,4
10. Andreas Dibowski – FRH Butts Avedon – 42,9
15. Claas Hermann Romeike – Cato – 44,1
25. Anna-Maria Rieke – Petite Dame – 50,1
36. Andreas Dibowski – It’s Me xx – 54,0
37. Elmar Lesch – Lanzelot – 54,1

Es liegt also alles dicht beieinander und macht den morgigen Geländetag um so spannender.

Die Ergebnisse nach der Dressur finden Sie hier: http://www.worldsporttiming.com/contenu/documents/0001_006808.pdf

Die Startzeiten gibt es hier: http://www.worldsporttiming.com/contenu/documents/0001_006810.pdf

Fotos: Régis Taillepied