CCI4*: Andreas Dibowski und It’s me xx in Führung, Julia Krajewski und Samourai du Thot mit überzeugender Leistung

CIC3* Luhmühlen- Tolle Bilder im Gelände, Sandra Auffarth und Opgun Louvo weiterhin in Führung
18. Juni 2016
Luhmühlen CIC3*/CCI4*: Verfassungsprüfungen heute morgen
19. Juni 2016

CCI4*: Andreas Dibowski und It’s me xx in Führung, Julia Krajewski und Samourai du Thot mit überzeugender Leistung

Zurecht stolz sein können Reiter Andreas Dibowski und Besitzerin Susanne Heigel auf den Vollblüter It’s me xx: er ist der Overnight-Leader beim CCI4* in ihrer Heimat Luhmühlen.

Wie an der Schnur gezogen galoppierte der Vollblüter leichtfüßig über die langen Galoppstrecken und die 31 Hindernisse. Am Ende stoppte die Uhr nur 1 Sekunde über der Bestzeit, sodass Andreas Dibowski und der 12 jährige It’s me xx alle hinter sich lassen konnten.

Bereits gestern konnte ein deutsches Paar die Overnight-Leader Position für sich in Anspruch nehmen: Julia Krajewski und der 10 jährige Samourai du Thot, die in Luhmühlen ihr 4 Sterne Debüt geben. Die beiden konnte eine Runde durch den Luhmühlener Geländekurs drehen, der toll anzusehen war. Ein eingespieltes Team, dass nun die 3* Erfolge auch im 4* Bereich untermauern konnte. Sie liegen vor dem abschließenden Springen auf dem hervorragenden 5. Rang.

Auf dem 12. Rang liegen derzeit Kai Rüder und der 10 jährige Colani Sunrise, die das Gelände mit 11 Sekunden über der Bestzeit beendeten.

Pech hatte Claas Romeike mit seinem Cato- bis zum Hinderniskomplex 28 lief alles nach Plan, doch dort mussten sie an Element b leider 20 Minuspunkte hinnehmen.

Aller Ergebnisse sind hier zu finden.