CCI3* Blenheim (GBR): Auch zwei deutsche Paare am Start

Während die meisten Bundeskaderreiter, die in Deutschland weilen, sich mehr den Nachwuchspferden in Prüfungen bis zur 2* hin widmen, gehen zwei deutsche Paare in der langen 3* Prüfung in Blenheim an den Start.

Nach dem 6. Platz im 4* Klassiker in Burghley (allerdings im Sattel von Designer) geht es nun weiter – Bettina Hoy nutzt die Zeit in Großbritannien, um bei den dortigen Traditionsturnieren an den Start zu gehen. „Micky“ Seigneur Medicott wird diese Woche in der CCI3* starten.

Auch Nicolai Aldinger aus Döhle hat den weiten Weg auf sich genommen, um mit Tactic in der CCI3* an den Start zu gehen.

Alle Informationen, Startzeiten und Ergebnisse

Dressur: Nicolai Aldinger und Tactic haben bereits die Dressurprüfung hinter sich, mit -58,0 Punkten wurden sie bewertet. Heute um 14.45 Uhr Ortszeit werden Bettina Hoy und Micky mit ihrer Dressur in die Prüfung einsteigen. Gestern konnten beide Paare bereits die erste Verfassungsprüfung ohne Beanstandungen passieren.

Die parallel laufende CIC3* Prüfung der Eventridersmasters-Serie wird live übertragen.

Bettina Hoy und Seigneur Medicott in Luhmühlen 2016 Bild: Christiane Jahnke

Bettina Hoy und Seigneur Medicott in Luhmühlen 2016
Bild: Christiane Jahnke

Eventing Marbach 2016 Tactic 4 Nicolai ALDINGER (GER) CIC3* AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser, Triefenbergweg 2a, 65388 Schlangenbad

Eventing Marbach 2016 Tactic 4 Nicolai ALDINGER (GER) CIC3* AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser, Triefenbergweg 2a, 65388 Schlangenbad