Bramham (GBR): Julia Krajewski und Chipmunk FRH auch nach dem Gelände in Führung

Nicht nur in Marbach trug Julia Krajewski das gelbe „Trickot“- also die gelbe Rückennummer des bis dahin führenden Paares- als sie mit Chipmunk FRH aus der Startbox galoppierte.

Auch am heutigen Tag ging sie mit dem hannoveranisch gezogenen Wallach als Overnight-Leader ins Gelände des CCI3* in Bramham. Noch besser- das Paar ließ sich nichts zu Schulden kommen, blieb fehlerfrei und liegt weiterhin in Führung.

Julia Krajewski zu ihrer Geländerunde: „Chip war einfach richtig gut!! Es war sicher der schwerste Kurs für ihn bisher – es war insgesamt richtig viel zu springen und immer wieder lange oder kurze Anstiege im Kurs. Gerade die letzten 3 Minuten waren auch nochmal sehr intensiv, wie ich es auch erwartet hatte. Ich habe ihn deshalb nicht zu doll losgehen lassen um sicher zu sein dass die Kraft reicht, aber wir waren immer gut auf unseren Minutenpunkten und er war bis zum Ende super fit und hat alle Hügel angepackt und ist toll gesprungen, er wollte einfach alles richtig machen! Ich bin sehr stolz auf ihn!“

Wir drücken die Daumen für die Verfassungsprüfung und das morgige Springen!

Julia Krajewski – Chipmunk FRH / Marbach CIC3* 2018 ©AGENTUR datenreiter, Triefenbergweg 2a 65388 Schlangenbad-Georgenborn