Beim ersten Weltcup in Fontainebleau überlässt Hans Melzer nichts dem Zufall

Platz 2 beim CIC3* in Barocca d’Alva – Dibo zum Beginn der Saison in Spitzenform
6. März 2016
***Rio 2016*** Die qualifizierten Nationen für Olympia
16. März 2016

Beim ersten Weltcup in Fontainebleau überlässt Hans Melzer nichts dem Zufall

Luhmühlen 2015 / CCI4*&CIC3* / Michael JUNG / La Biosthetique-Sam FBW / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser Emser Straße 34 65195 Wiesbaden

Vom 23. bis 27. März 2016 findet die erste Weltcupprüfung CICO im französichen Fontainebleau statt.

Drei Olympiakaderreiter sind in dieser hochklassigen Prüfung genannt. Sandra Auffarth ist mit ihrem Olympiasieger Opgun Louvo und Ispo, Michael Jung mit seinem Olympiasieger La Biothetique Sam FBW und FischerRocana FST, Andreas Ostholt mit So is et und Pennsylvania sowie der bereits Weltcup bewährte Jörg Kurbel mit Brookfield de Bouncer.

Für die Olympiakaderpferde von Michael Jung eine gute Vorbereitung auf die kommenden Viersternepfüfungen in Kentucky (Fischerrocana FST) bzw. La Biothestique Sam FBW in Badminton bei dem Andreas Ostholt mit So is et ebenfalls einen Start plant.

Parallel zum CICO*** wird ein CCI* und CIC** mit weiteren deutschen Reitern und Nachwuchspferden der Olympiakaderreiter stattfinden.

Weitere Informationen bei: http://www.thecrazyride.com/actualites-en/2633/

Bild oben: Michael Jung und La Biosthetique Sam, die 2015 in Fontainebleau die Drei-Sterne-Prüfung für sich entscheiden konnten. / Foto: Kaiser