Badminton CCI4*- es geht los und wird spannend!

Heute trabten bereits alle Pferde einmal vor Badminton House. Traditionell findet Mittwochs die erste Verfassungsprüfung statt, bevor dann Donnerstag die ersten Dressuren geritten werden.

Nachdem Michael Jung und Sam im letzten Jahr durch einen Abwurf im Springen den Sieg an Andrew Nicholson und Nereo abgeben musste, sind sie dieses Jahr erneut am Start. In der Verfassungsprüfung bekamen sie heute das „accepted“.

Morgen um 14.32 Uhr Ortszeit steht dann die Dressur für die beiden auf dem Plan.  Startzeiten

Und es wird spannend werden ! Oliver Townend siegte bereits letztes Jahr in Burghley und nachdem er am Sonntag auch in Kentucky gewinnen konnte, hat er nun die Chance es Michael Jung gleichzutun und den Grand Slam mit einem Sieg in Badminton zu gewinnen. Er geht mit dem Burghley Sieger Ballaghmor Class und mit Cooley SRS an den Start.

Und noch eins hat Oliver Townend geschafft: Nach 3 Jahren an der Spitze der Weltrangliste hat er nun Michael Jung mit einem Punkt Vorsprung auch dort vom „Thron“ gestoßen.

Da wird Michi nun aber defintiv versuchen, nachzulegen. Spannender Sport ist vorprogrammiert.

Michael Jung stellt La Biosthetique Sam FBW (kurz Sam) in der 1. Verfassungsprüfung vor. „Sam accepted“ lautet das Urteil der Grand Jury / (c) Ingo Waechter Images