Ausfall von fischerTakinou für Rio – Newsroll

Kurz vor dem Abflug nach Rio überschlagen sich die Neuigkeiten rund um den Einsatz von Michael Jung und mit welchem Pferd er in Rio an den Start gehen wird.

Die tatsächliche Entscheidung wird wohl erst am morgigen Montag gefällt. Wir haben hier mal die wichtigsten, uns bekannten Berichte verlinkt.

CHIO Aachen 2016 / CICO3* fischerTakinou Michael JUNG (GER) Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser Triefenbergweg 2a 65388 Schlangenbad

CHIO Aachen 2016 / CICO3* fischerTakinou Michael JUNG (GER) ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser

Am 21. Juli 2016 teilt Michael Jung mit, dass fischerTakinou für Rio ausfällt und nun Sam auf die große Reise geht.

https://www.facebook.com/Michael-Jung-178049688934767/?ref=nf

Am 21. Juli 2016 berichtet die Deutsche Reiterliche Vereinigung vom Ausfall des fischerTakinou und zitiert den leitenden Bundestrainer Hans Melzer, der als Alternative Sam und Rocana erwähnt.

Darüber hinaus werden auf die Erschwernisse einer Nachnennung bei Olympischen Spielen hingewiesen.

http://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/vielseitigkeit/rio-2016-ohne-michael-jungs-takinou

Am 22. Juli 2016 berichtet Joachim Jung bei Reitturniere.de über den Gesundheitszustand von fischerTakinou und den Einsatz von Sam für Rio.

http://reitturniere.de/news/22072016-joachim-jung-sam-ist-topfit-takinou-auf-dem-wege-der-besserung

Am 22. Juli 2016 berichtet GlobalEquestrianNews von einem Interview zwischen Horse&Hound und Christopher Bartle, indem festgestellt wird, dass noch gar nicht fest steht, welches Pferd nun für Rio in Frage kommt.

http://www.globalequestriannews.com/entscheidung-ueber-jungs-rio-pferd-wohl-noch-nicht-getroffen/

Originalbericht bei:

http://www.horseandhound.co.uk/rio-2016-olympics-news/michael-jung-rio-horse-not-confirmed-577019