Ausblick: Pau (FRA)- CCI4* mit deutscher Beteiligung

Während die Nachwuchspferde heute mit der Verfassungsprüfung in den Wettbewerb der Weltmeisterschaften in Le Lion d’angers starteten, findet vom 21.-25. Oktober in Pau als Saisonabschluss noch eine CCI4* Prüfung statt.

 

Diese Prüfung haben einige deutsche Reiter als letzten Saisonhöhepunkt ausgewählt. Genannt haben:

Niklas Bschorer- Win and love

Andreas Dibowski- FRH Butts Avedon und It’s me xx

Michael Jung- fischerRocana FST und Halunke FBW

Elmar Lesch- Lanzelot

Anna-Maria Rieke- Petite Dame

Claas Hermann Romeike- Cato

 

Wie schon bei den vergangenen 4* Prüfungen dieses Jahres, werden wir in den nächsten Tagen über die Vorbereitung der Paare für dieses Event berichten.