Aufatmen: FRH Butts Avedon nicht ernsthaft verletzt

Sie gingen als 6. Platzierte nach Dressur und Gelände am Sonntag in das schwere Springen der CCI4* Prüfung in Luhmühlen, Andreas Dibowski und FRH Butts Avedon.

Durch eine ganz unglückliche Situation kam der Rappe in der dreifachen Kombination ins Straucheln und verletzte sich, sodass er akut lahmte. Andreas Dibowski hob sofort die Hand und beendete seinen Ritt- eine faire Entscheidung zu Gunsten seines Pferdes, so nah an einer Top-Platzierung in der schweren Prüfung.

Bundestrainer Hans Melzer berichtete schon kurz danach, dass Mannschaftstierarzt Dr. Rohde und Dr. Neuberg bei einer ersten Untersuchung einen Ballentritt feststellten. Noch dazu hatte Avedon durch das Straucheln am b Element einen Fehler bekommen, die Stange haute also nochmals von vorne gegen dasselbe Bein. Er gab eine erste, vorsichtige Entwarnung, dass es keine schlimme Verletzung sei.

Nun bestätigt dies Andreas Dibowski:

„Nur ein Wimpernschlag……
So lange ist die Zeit, die manchmal zwischen Erfolg oder Niederlage entscheidet.
Diese Erkenntnis bekam ich einmal mehr an dem letzten WE in Luhmühlen zu spüren.
Vier Tage Top Sport. Vier Tage Top Leistung meiner Pferde und dann ein einziger Tritt, dieser eine Moment der Landung, in der FRH Butts Avedon im Springen des Oxer-Einsprungs in die Dreifache Kombination mit der Zehe des rechten Vorderhufes im Sand stecken blieb und wir auf die Nase fielen. Wortwörtlich auf die Nase, denn der superliebe Ave rappelte sich von dort wieder auf und versucht sogar noch den nächsten Sprung zu überwinden. Ich merkte gleich, das er sich bei dieser Aktion etwas weh getan hat und dachte keine Sekunde daran, den Ritt fortzusetzen um vielleicht noch ein Qualifikationsergebnis nach hause zu bringen, was ja heutzutage so enorm wichtig für die weitere Planung ist.
Egal. Ave geht es gut, die ersten Untersuchungen haben keine ernsthaften Verletzungen aufzeigen können und somit hoffe ich , dass wir beide nach ein paar Tagen der Regeneration wieder voll einsteigen können.(…)“

FRH Butts Avedon
Andreas DIBOWSKI (GER) CIC3*/CCI4* Luhmühlen 2017 Foto: ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser Triefenbergweg 2a 65388 Schlangenbad