Arville (BEL): Nadine Marzahl wird Zehnte in CCI4*-S

Hannoveraner – Vorauswahl Verdener Auktion Online
20. Juni 2019
Michael Jung und deutsches Nationenpreis-Team feiern Sieg in Strzegom beim CCI4*-S
30. Juni 2019

Arville (BEL): Nadine Marzahl wird Zehnte in CCI4*-S

Nadine Mahrzahl mit Vally K/Sopot 2019 / Bild: Karl Lohrmann

Bei der belgischen Auflage der Event Rider Masters Serie in Arville gingen nur zwei deutsche Paare an den Start: Dirk Schrade hatte zum ersten Mal öffentlich Bettina Hoy’s Designer gesattelt, Niklas Bschorer ging mit seinem Lord Shostakovich an den Start.

Den Sieg machte Familie Price unter sich aus, am Ende hatte Luhmühlen 5*- Sieger Tim Price die Nase mit seinem Wesko vorne vor Jonelle Price im Sattel ihrer Fairie Dianimo. Dahinter wurde der Australier Christopher Burton Dritter. Dirk Schrade und Designer waren nach der Dressur Elfte mit -33,9, im Springen schoben sie sich mit einem Abwurf auf Platz 9 nach vorne. Doch ins Gelände startete das Paar nicht. Lord Shostakovich machte es Niklas Bschorer in der Dressur nicht allzu leicht, mit -40,1 kamen sie vom Viereck. Eine Nullrunde im Springen schob das Paar auf Platz 13 nach vorne, nach einer sehr ruhigen Geländerunde wurden sie am Ende Elfte.

Ergebnisse ERM Prüfung CCI4*-S

Niklas Bschorer- Lord Shostakovich / Bild: Foto Leszek Wójcik

In der offenen CCI4*-S Prüfung wurde Nadine Marzahl mit der 10-jährigen Hannoveraner-Stute Vally K Zehnte, Jens Hoffrogge und Black Rock H werden 14.

Ergebnisse CCI4*-S

Nadine Mahrzahl mit Vally K/Sopot 2019 / Bild: Karl Lohrmann

Josephine Schnaufer und Ronaldo waren in der CCI3*-S Prüfung bereits Zweite nach der Dressur. Mit einem Abwurf im Springen und nur zwei Sekunden über der Bestzeit im Gelände werden sie am Ende Dritte. Direkt dahinter platziert sich Ben Leuwer, mit Clever Louis wird er Vierter, mit Avatar platziert er sich zudem an sechster Stelle. Josephine Schnaufer platziert sich ein weiteres Mal mit Singapure an neunter Stelle, Nadine Marzahl und die Hannoveraner-Stute Victoria werden Zehnte.

Ergebnisse CCI3*-S

Josephine Schnaufer

Ben Leuwer- Clever Louis / Bild: www.equipe-foto.de

Die CCI2*-S Prüfung sah einen deutschen Sieger: Dirk Schrade und Cancun hatten am Ende die Nase vorne. Bereits nach der Dressur führten sie das Feld an und konnten sich mit zwei Nullrunden den Sieg sichern. Ben Leuwer und Aras de Guibail werden Fünfte. Pia Münker und Jard platzieren sich zudem an 15. Stelle.

Ergebnisse CCI2*-Prüfung

Dirk Schrade- ATC’s Cancun
Wesel 2017
Bild: www.equipe-foto.de