Andreas Ostholt gewinnt erneut CIC3* in Sopot

Das Turnier im polnischen Sopot scheint für Andreas Ostholt unter einem guten Stern zu stehen. Er wiederholt seinen Vorjahressieg in der CIC3* Prüfung im Sattel der nun 18 jährigen Hannoveraner Stute Pennsylvania. Bereits 2013 konnte er hier mit seinem Championatspferd So is et gewinnen.

Nach der Dressur lag er dieses Jahr mit Pennsylvania bereits an zweiter Stelle, musste aber durch einen Abwurf und zwei Sekunden Zeitüberschreitung im Springen von Platz drei aus ins Gelände starten. Hier galoppieren sie als eines von nur drei Paaren innerhalb der Bestzeit über die Ziellinie.

Mit So is et und Corvette beendet er die Prüfung an 15. bzw. 14. Stelle und nutze den Geländekurs als Vorbereitung für nächste Woche- nächste Woche sollen beide in Sopot in der CCI3* Prüfung starten, weshalb Andreas beide Pferde heute bewusst langsamer im Gelände ritt.

Ergebnisse CIC3*

Andreas Ostholt: „Sopot ist wohl ein bißchen mein Turnier. Wir hatten dieses Wochenende super Wetter und ich war mit allen drei Pferden sehr zufrieden. Soey und Corvette habe ich heute beide eine konzentrierte Runde geritten und denke, sie sind gut vorbereitet für nächste Woche.“

Andreas Ostholt- Pennsylvania / Sopot CIC3* 2018 / Bild: Veranstalter- Photo Monskoo

Stephanie Böhe kann mit Classic Royetta die CIC2* Prüfung gewinnen, Dirk Schrade und Unteam de la Cense werden Zweite, zudem platziert er sich mit Catelan an sechster Stelle.

Ergebnisse CIC2*

In der CIC1* Prüfung platziert sich Dirk Schrade mit Dajara auf Rang 3, Mirjam Möller und Popeye werden Neunte.

Ergebnisse CIC1*