Andreas Dibowski plant nun doch einen Badminton Start

Saisonplan Beeke Jankowski
7. Februar 2017
Corvette
8. Februar 2017

Andreas Dibowski plant nun doch einen Badminton Start

Entgegen der ursprünglichen Saisonplanung hat sich Andreas Dibowski nun für einen Start beim 4* Klassiker in Badminton entschieden. Neben Ingrid Klimke und Michael Jung plant er nun mit FRH Butts Avedon, das deutsche Aufgebot zu verstärken.

„Planänderung:
Entgegen meiner vorherigen Planung habe ich mich nun doch entschlossen, mit FRH Butts Avedon nach Badminton zu fahren.
Der Wallach ist so gut drauf und das Wetter scheint auch mitzuspielen, das es einfach zu schade wäre, diese Möglichkeit nicht zu nutzen.
Ich werde ihn als Vorbereitung im CIC2 in Luhmühlen am 29.03. und beim CIC3 in Sopot vom 21. – 23.04. starten.

Dibo“

Bild: Kerstin Hoffmann www.eventing-art.com
Andreas Dibowski- FRH Butts Avedon